AquaMed - hier die wichtigsten Argumente der AquaMed Versicherung Basic-Card

Rundumpaket für Taucher und Reisende

Nur wenige Versicherungen übernehmen die Behandlung von Tauchunfällen (Dekompressionserkrankungen) in einer Druckkammer. Die Behandlung kann sehr teuer werden und viele Tauchbasen fordern einen Nachweis über eine Absicherung im Schadensfall mit entsprechender Kostenübernahmeerklärung.

Die Basic-Card:

Bietet weltweiten Rundumschutz beim Tauchen und Reisen

• 24h ärztliche Notrufhotline

• Direkte Erreichbarkeit unserer Notärzte rund um die Uhr, ohne Call-Center-Zwischenschaltung.

Professionelles Notfallmanagement

• Einleitung aller weiteren Behandlungsmaßnahmen im Notfall bis hin zum eventuellen Rücktransport in Dein Wohnsitzland.

Hinterlegung medizinischer Daten

• Möglichkeit zur Eingabe Deiner medizinischen Daten wie Blutgruppe, Allergien oder Medikamentenunverträglichkeit in der aqua med Notfall-Datenbank.

• Mit der Hinterlegung Deiner Daten stehen diese den aqua med Ärzten im Notfall direkt zur Verfügung.

Auslandsreisekrankenversicherung

• 56 Tage je Reise

• Umfassende Absicherung von Behandlungen und Krankentransporten mit unbegrenzter Kostenübernahme.

Tauchunfallversicherung

• Übernahme der Kosten u. a. für Druckkammerbehandlungen mit unbegrenzter Deckung.

Taucher-Privathaftpflichtversicherung

• im Ausland: 56 Tage je Reise

• Absicherung von Haftpflichtansprüchen (z. B. Schadenersatzansprüche) während des Tauchens sowie bei der Vor- und Nachbereitung des Tauchgangs.

Tauchreisen